Herbsttagung der DVPB

Am 20. und 21. November findet in Berlin-Kreuzberg (Tagungshotel Armony) die diesjährige Herbsttagung der DVPB statt.
Im Mittelpunkt der Tagung wird ein Festakt anlässlich des 50. Bestehens der DVPB stehen, zu dem Prof. Dr. Wolfgang Sander eine Festrede halten wird. Fachlich steht das Thema “Welt im Wandel. Politische Bildung im Kontext von Migration” im Vordergrund.

Das Programm finden sie hier: Programm

Bilder und Laudationen zur Preisverleihung des Walter-Jacobsen-Preis

In einem unterhaltsamen Abendfestakt wurden im Audimax der Universität Duisburg-Essen die Preisträger/innen des Preis Politische Bildung (bap & bpb) und Walter-Jacobsen-Preis (DVPB) ausgezeichnet.

Die Laudationen wurden von Prof. Dr. Dirk Lange, Prof. Dr. Sibylle Reinhardt und Sara Alfia Greco für die Jury des Walter-Jacobsen-Preis verlesen. Die Auszeichnungen wurden durch die Treuhänderin des Forschungsfonds “Psychologie der politischen Bildungsarbeit“ und Großnichte von Dr. Walter Jacobsen, Frau Birgit Kassovic überreicht.

Laudatio Kategorie “Innovation“ Eis / Salomon
Laudatio Kategorie „Promotion“ Achour
Laudatio Kategorie „Promotion“ Gessner
Laudatio Kategorie „Schatzkiste“ Schattschneider

Neuer DVPB Bundesvorstand

Während des Bundeskongress Politische Bildung in Duisburg wurde im Rahmen der Delegiertenversammlung der DVPB am 20.03.2015 ein neuer Bundesvorstand für die Amtszeit von 3 Jahren (2015 – 2018) gewählt.

Als Bundesvorsitzender wurde Prof. Dr. Dirk Lange (Hannover) bestätigt, als Zweite Bundesvorsitzende wurden Prof. Dr. Reinhold Hedtke (Bielefeld), Prof. Dr. Sibylle Reinhardt (Halle) und Prof. Dr. Birgit Weber (Köln) gewählt. Frau Marga Kempe (Magdeburg) übernimmt weiterhin das Amt der Bundesschatzmeisterin. Als Beisitzer/innen wurden Sara Alfia Greco (Frankfurt/M.), Moritz-Peter Haarmann (Hannover), Prof. Dr. Armin Scherb (Nürnberg), Christel Schrieverhoff (Marl/Recklinghausen) und Benedikt Widmaier (Heppenheim) in den Bundesvorstand gewählt.

Der Bundesvorstand der DVPB dankt Prof. Dr. Karl-Peter Fritzsche und Dr. Thomas Simon für die langjährige gute Zusammenarbeit und ihr Engagement für die Politische Bildung.

Politische Bildung für die Demokratie

Positionspapier der Deutschen Vereinigung für Politische Bildung (DVPB)
Erarbeitet von Bundesvorstand und Erweiterten Bundesvorstand der DVPB, verabschiedet am 24.11.2014

    Notwendigkeit Politischer Bildung

  1. Demokratie setzt die Politische Bildung aller voraus. Ohne Politische Bildung achtet das demokratische Gemeinwesen sich selbst gering und gefährdet seine Grundlagen.
  2. Demokratische Werte, Normen und Institutionen bedürfen der fortlaufenden Praxis und der kritischen Reflexion von Anspruch und Wirklichkeit durch mündige Bürgerinnen und Bürger.
  3. Politische Bildung ist in einer Demokratie gesellschaftliche Allgemeinbildung. Hierfür trägt der Staat eine besondere Verantwortung.
  4. Politische Bildung für die Demokratie weiterlesen

Aktionstage Politische Bildung 2015

Vom 05.-15. Mai 2015 machen bpb, DVPB, bap und die Landeszentralen für politische Bildung im Rahmen der “Aktionstage Politische Bildung” wieder bundesweit auf die vielfältigen Angebote Politischer Bildungsarbeit aufmerksam.

Die 11. Aktionstage werden erstmals unter ein Schwerpunktthema gestellt: Der thematische Rahmen “Zuwanderung – Flucht – Asyl: Umgang mit Vielfalt in der politischen Bildung” bietet viel Raum, um den Beitrag der Politischen Bildung für eine tolerante, solidarische und weltoffene Gesellschaft vor Augen zu führen (bzw. reaktionären Gegenentwürfen zu begegnen)